Montag, 14. April 2014

Ausgemistet #1

Hallihallo, 

dieses Wochenende war unfassbar kurz, aber so produktiv wie lange nicht mehr. 
Seit Ewigkeiten (und damit meine ich wirklich Ewigkeiten!) drücke ich mich davor Ordnung zu schaffen. Nicht dieses bisschen umräumen damit es ordentlich aussieht, nein richtig aufräumen, ausmisten und vor allem wegschmeißen. Schon viel zu lange stapeln sich in meinem Zimmer drei Kisten Playmobil (größtes Zimmer, kein anderer Platz = Franzis Zimmer wird zur Rumpelkammer), die nur darauf gewartet haben weggegeben zu werden. Dieses Wochenende habe ich es eeendlich geschafft, alles zu Sets zusammenzustellen und zu fotografieren. Der kaputte, unbrauchbare Rest landette im Müll. Die Sets muss ich jetzt verkaufen - über Ebay, Anzeigen, Mundpropaganda, Zetteln im Supermarkt,... Drückt mir die Daumen, dass ich das nicht auch ein Jahr vor mir herschiebe! Falls ihr natürlich wen kennt, Interesse habt etc. schreibt mir doch eine E-Mail (franzililee@web.de) - ich habe eine Tankstelle, ein kleines Haus, ein großes Haus, einen Bauernhof, Krankenzimmer, Autos, und und und.. ihr seht es waren nicht umsonst drei Kisten voller Krempel! 
Neben Playmobil habe ich auch aller Hand Deko aussoriert. Aber auch Klamotten mussten dran glauben. Und es ist gar nicht mal so wenig, oder? Seht selbst: 


Der Klamottenberg wird erstmal direkt meiner Schwester gegeben und alles was sie nicht möchte, kommt in die Kleiderbox (immerhin was Gutes tun). 

So ein Aufräumen, Ausmisten, Wegwerfen tut einfach unglaublich gut. Ich kann jedem Empfehlen, öfter im Jahr auszumisten. 
Das Wegwerfen von alten Lasten, von Dingen, die einen vielleicht Bedrücken, fühlt sich einfach gut an und bringt frischen Wind in das Zimmer. 
Nach so einer Aktion ist Platz für Neues, für neue Erinnerungen, neue Momente und neue Glücklichmacher. Traut euch, auch alte Erinnerungsstücke wegzuwerfen, wenn sie euch traurig machen. Nur so kann man Abschließen und hat Platz für Neues. 

Liebste Grüße
Franzi






Kommentare:

  1. Das Playmobil Problem hatte ich mit Barbies :D
    Bei mir war es am Sonntag auch mal Zeit zum Kleiderschrank ausmisten!
    Tut wirklich gut (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte zum Glück nicht viele Barbies und die, die ich hatte hat Mama zum Glück schon lange verkauft! :D

      Löschen