Mittwoch, 19. März 2014

alnatura Frühstücksbrei

Hallihallo, 

heute wollte ich euch meine Erfahrungen mit dem Frühstücksbrei berichten. 

                                        


                             



Ich habe mich für den Frühstücksbrei mit Früchten entschieden, da ich dachte als Einstieg schmeckt dieser süßer und vielleicht angenehmer. Und ich wurde nicht enttäuscht. 
In der Mikrowelle habe ich mir Milch erwärmt und dann die warme Milch bis zu der angegebenen Linie in die Packung gegeben. 
                          
                                  


Da ich die Anweisung nur überflogen habe, habe ich natürlich vergessen direkt umzurühren. 5 Minuten später habe ich dann umgerührt, deshalb war die konsistenz eher flüssiger. 
Damit mir der Brei noch besser schmeckt habe ich 5-6 Weintrauben zugefügt. Durch die frischen Früchte und mit den trockenen Früchten darin schmeckt der Brei nicht fad, wie ich zuerst dachte.
Da ich an der Arbeit ab 10, halb 11 richtig Hunger bekomme, war ich natürlich besonders gespannt wie vorhaltend diese für mich kleine Portion ist. Und ich muss sagen: bestanden! Ich hatte wirklich erst um 12 - pünktlich zur Pause - Hunger. 
Demnächst werde ich mir also die große Portion kaufen und mir regelmäßig mein Frühstück mit dem Brei machen! Durch Zugabe von unterschiedlichen Früchten kann so auch der Geschmack variieren und es wird nicht langweilig. 

Hier der Link zu dem Müsli: http://www.alnatura.de/Alnatura%20Produkte/Produktsuche/Hafer-Fruehstuecksbrei%20Fruechte

Liebe Grüße 

Franzi xoxo

Kommentare:

  1. Den Frühstücksbrei werde ich demnächst dann auch mal ausprobieren!:)
    Habe vor ein paar Tagen selbst mit einem Blog angefangen, ich denke er könnte dir gefallen, vielleicht magst du ja mal vorbeischauen!:)
    Liebe Grüße
    Franzi
    fraancisfashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Yummi, das hört sich wirklich sehr gut an :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, glaub mir, ein Urlaub in Norwegen lohnt sich wirklich, aber leider ist Norwegen so verdammt teuer :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das glaube ich. Wenn ich in ein paar Jahren mit meiner Ausbildung fertig bin, wird Norwegen aber sicherlich ein Urlaubsziel! :)

      Löschen
  4. Schmeckt das wirklich? Bin irgendwie skeptisch solchen Produkten gegenüber. Kann man sich ja auch günstig selbst machen oder? :)

    Liebe Grüße,
    Laura von wwdancer.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es lecker, aber nur mit frischen Früchten noch drin, sonst schmeckt mir das zu pappig :D Ja eigentlich kann man das selber machen, aber zum Testen habe ich erstmal die kleine Packung ausprobiert und da ich vor der Arbeit morgens keine Zeit zum Selbermachen habe (dann muss ich ja noch die Küche aufräumen..:D) nehme ich es erstmal aus der Packung :)

      Löschen
  5. Klingt interessant, obwol das für mich wahrscheinlich nichts wäre :D
    Aber auch weil ich nicht so der 'Müsli'-Typ bin (:
    Alnatura Produkte finde ich trotzdem toll.
    Danke für deinen Kommi, hat mich wirklich ganz sehr gefreut !
    Liebste Grüße Marlene

    AntwortenLöschen
  6. Oh das hab ich auch schon getestet und finde es super lecker! Ich schnipsel auch immer noch etwas Obst und Früchte dazu. Dann ist es perfekt:)

    Würd mich freuen wenn du vorbei schaust
    Lg Jasmin

    AntwortenLöschen